AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Geschäftskunden und Verbraucher (B2B & B2C)
der Egon Heimann GmbH, Staudacher Str. 7e, 83250 Marquartstein, Germany
(Im Folgendem auch mit Classei-Organisation bezeichnet). Stand: 01.02.2017

Allgemeines
Für alle Angebote und Verkäufe gelten nachfolgende Bedingungen, soweit nicht andere abweichende Vereinbarungen schriftlich getroffen wurden. Der Kaufvertrag kommt zustande mit Egon Heimann GmbH. Weitere Informationen zu uns finden Sie im Impressum. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen. Aktionen und Sonderpreise sind nur für deutsche Rechnungsadressen gültig. Mo-Do 8:00-16:30, Fr 08:00-12:30 unter der Telefonnummer +49 (0)8641 9759-Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login einsehen. Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch. Aktionen und Sonderpreise sind nur für deutsche Rechnungsadressen gültig.

  1. Geltungsbereich

    Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop durch Verbraucher und Unternehmer gelten die nachfolgenden AGB.

    Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

    Gegenüber Unternehmern gelten diese AGB auch für künftige Geschäftsbeziehungen, ohne dass wir nochmals auf sie hinweisen müssten. Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.

  2. Vertragspartner, Vertragsschluss

    Der Kaufvertrag kommt zustande mit Egon Heimann GmbH.

    Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

  3. Vertragssprache,Vertragstextspeicherung

    Diefür den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

    Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

  4. Lieferbedingungen

    Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

    Wir liefern nur im Versandweg. Wir liefern auch an Packstationen. Bitte geben Sie hierfür die Packstationsnummer und die Postnummer an. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.

    Die Lieferungen erfolgen mit einem Paket- und Briefdienst unserer Wahl. Möbel und Software sind davon ausgenommen. Wir sind berechtigt, Teillieferungen vorzunehmen und zu berechnen. Lieferungen ins Ausland erfolgen grundsätzlich ab Werk. Aus der Nichteinhaltung der Lieferfristen können Ansprüche irgendwelcher Art nicht hergeleitet werden. Abrufaufträge müssen, sofern keine anderen schriftlichen Vereinbarungen vorliegen, innerhalb von 6 Monaten abgenommen werden. Danach noch nicht abgenommene Mengen werden berechnet.

  5. Bezahlung

    In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

    1. PayPal
      Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.
      Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt.

    2. Rechnung
      Rechnungen sind zahlbar innerhalb 14 Tagen ab Rechnungsdatum mit 2% Skonto oder in 30 Tagen rein netto. Maßgebend ist das Datum des Zahlungseingangs. Auslandsrechnungen sind ohne Skonto zahlbar in 30 Tagen. Zahlungen werden stets zur Begleichung der ältesten fälligen Rechnungsbeträge verwendet. Im Verzugsfalle sind wir berechtigt, weitere Lieferungen und Leistungen zurückzuhalten. Nach Ablauf von 30 Tagen ab Rechnungsdatum werden Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen Referenzzinssatz der Europäischen Zentralbank p.a. berechnet. Wechsel und Schecks werden nur zahlungshalber angenommen. Gehen Akzepte oder Schecks zu Protest oder werden andere Umstände bekannt, die Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Käufers entstehen lassen, so sind unsere sämtlichen Rechnungen und hereingenommenen Wechsel sofort zur Zahlung fällig. Wahlweise können wir vom Kaufvertrag zurücktreten und sofortige spesenfreie Rücksendung der gelieferten Ware fordern. Wir behalten uns das Recht vor, vor dem Versand Vorauszahlung zu verlangen.

    3. Vorkasse
      Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

  6. Gewährleistung für Software

    Der Kunde ist gehalten, Software sofort nach der Lieferung zu untersuchen und offensichtliche Fehler unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Nach Entsiegelung und Entnahme des Datenträgers ist eine Rückgabe der Software ausgeschlossen. Im Übrigen gelten die Urheber- und Nutzungsbedingungen der Software. Wir gewährleisten ab dem Tag der Lieferung für einen Zeitraum von 6 Monaten, dass die Software im Wesentlichen frei von Material- und Herstellungsfehlern ist und im Wesentlichen dem Handbuch entsprechend arbeitet. Dem Kunden ist bekannt, dass Fehler in Software-Programmen nicht ausgeschlossen werden können. Bei einer berechtigten Mängelrüge behält sich die Firma vor, nachzubessern oder Ersatz zu liefern. Gelingt es der Firma nach zweimaligem Nachbessern nicht, den gleichen Fehler zu beseitigen, kann der Kunde Wandelung oder Minderung verlangen. Jede weitere Gewährleistung, insbesondere dafür, dass die gelieferte Software für die Zwecke des Kunden geeignet ist, ist ausgeschlossen. Hinweise oder Angaben in der Hilfe, im Handbuch oder Werbematerial, die sich auf höherstufige Programme, Erweiterungen oder beabsichtigte Neuerungen beziehen, sind unverbindlich, da die Software-Produkte ständig angepasst wird.

  7. Eigentumsvorbehalt

    Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
    Für Unternehmer gilt ergänzend: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. Sie dürfen die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsbetrieb weiterveräußern; sämtliche aus diesem Weiterverkauf entstehenden Forderungen treten Sie – unabhängig von einer Verbindung oder Vermischung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache - in Höhe des Rechnungsbetrages an uns im Voraus ab, und wir nehmen diese Abtretung an. Sie bleiben zur Einziehung der Forderungen ermächtigt, wir dürfen Forderungen jedoch auch selbst einziehen, soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen.

  8. Bestellungen

    Bei Bestellungen ist die genaue Angabe der Artikelnummern, Bezeichnung des Gegenstandes und Farbe erforderlich. Wir haften nicht für Fehler, die in Folge fehlerhafter oder unvollständiger Angaben entstehen. Bei Bestellmengen, die von unserer Normverpackung abweichen, behalten wir uns vor, die fehlende Artikelmenge zur nächst größeren Einheit zu ergänzen.

  9. Preise

    Sollten Sie nicht im Shop angemeldet sein, werden sowohl Bruttopreise (inklusiver der gesetzlichen MwSt.) als auch Nettopreise (zuzüglich der gesetzlichen MwSt.) angezeigt.

    Nachdem Sie sich angemeldet haben, werden Ihrer Kundengruppe entsprechend, Bruttopreise (inklusiver der gesetzlichen MwSt.) oder Nettopreise (zuzüglich der gesetzlichen MwSt.) angezeigt.

  10. Artikel

    Wir behalten uns das Recht vor, unsere Artikel im Zuge der Weiterentwicklung und im Sinne des technischen Fortschritts sowie in Form und Farbe ohne vorherige Ankündigung abzuändern

  11. Sonderanfertigungen

    Bei Sonderanfertigungen behalten wir uns eine Mehr- oder Minderlieferung bis zu 10% der bestellten Menge unter Berechnung der tatsächlichen Liefermenge vor. Handelsübliche Material oder drucktechnisch bedingte Farbabweichungen sind zulässig und berechtigen daher nicht zu einer Reklamation. Wir sind berechtigt, Teillieferungen vorzunehmen und zu berechnen. Bei Sonderanfertigungen sind Auftragsstornierung und Rückgaberecht grundsätzlich ausgeschlossen.

  12. Hinweis gemäß Batteriegesetz

    Da in unseren Sendungen Batterien und Akkus enthalten sein können, sind wir nach dem Batteriegesetz (BattG) verpflichtet, Sie auf Folgendes hinzuweisen: Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden, sondern Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus gesetzlich verpflichtet. Altbatterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder Ihre Gesundheit schädigen können. Batterien enthalten aber auch wichtige Rohstoffe wie z.B. Eisen, Zink, Mangan oder Nickel und können verwertet werden. Sie können die Batterien nach Gebrauch entweder an uns zurücksenden oder in unmittelbarer Nähe (z.B. im Handel oder in kommunalen Sammelstellen oder in unserem Versandlager) unentgeltlich zurückgegeben.
    Die Abgabe in Verkaufsstellen ist dabei auf für Endnutzer für die übliche Mengen sowie solche Altbatterien beschränkt, die der Vertreiber als Neubatterien in seinem Sortiment führt oder geführt hat.
    Batteriehinweis
    Das Zeichen mit der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass Sie Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen dürfen. Unter diesem Zeichen finden Sie zusätzlich nachstehende Symbole mit folgender Bedeutung:

    Pb: Batterie enthält Blei Cd: Batterie enthält Cadmium Hg: Batterie enthält Quecksilber

  13. Transportschäden

    Für Verbraucher gilt:
    Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

    Für Unternehmer gilt:
    Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung geht auf Sie über, sobald wir die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert haben. Unter Kaufleuten gilt die in § 377 HGB geregelte Untersuchungs- und Rügepflicht. Unterlassen Sie die dort geregelte Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Dies gilt nicht, falls wir einen Mangel arglistig verschwiegen haben.

  14. Schutzrechte

    Die vom Verkäufer zur Verfügung gestellten Druckunterlagen, wie Entwürfe, Zeichnungen, Klischees, Filme, Vorlagen, Druckplatten oder Daten auf Datenträgern bleiben auch dann unser Eigentum, wenn hierfür vom Auftraggeber anteilige Kosten vergütet wurden. Sie unterliegen unserem Urheberrecht und dürfen weder vervielfältigt noch Dritten zugänglich gemacht werden. Werden vom Auftraggeber Druckvorlagen, Entwürfe, Muster, Satz oder Daten auf Datenträgern bereitgestellt, so ist für die Prüfung gewerblicher Schutzrechte, des Rechtes der Vervielfältigung und Herstellung und des Urheberrechtes der Auftraggeber allein verantwortlich. Der Auftraggeber hat uns von allen Ansprüchen Dritter schad- und klaglos zu halten.

  15. Nutzungsbedingungen unserer Websites Classei, Carma, Carma-Organizer, Carma-Shop, Classei-Shop, Easy-Binding Egon Heimann

    Wenn Sie unsere Websites anwählen und sich darin umsehen oder Bestellungen in den Shops aufgeben, erkennen Sie an, dass Sie mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Nutzungsbedingungen für unsere Webseiten einverstanden sind. Sollte das nicht der Fall sein, bitten wir unsere Websites nicht zu nutzen. Alle Nutzungshandlungen auf unseren Websites und alle Produkte, die dort angeboten werden, unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Informationen auf unseren Websites einschließlich aller Fotografien, Abbildungen, Zeichnungen, Texte und Beschreibungen unterliegen dem Copyright der Egon Heimann GmbH oder sind das Eigentum der entsprechenden Hersteller. Die Namen Classei, Carma, Carma-Organizer, Classata und Easy-Binding sind eingetragene Marken der Egon Heimann GmbH. Ihre Benutzung ist nur mit schriftlicher Genehmigung der Egon Heimann GmbH gestattet. Es ist ausdrücklich gestattet, die Seiten unserer Webseiten und aller bereitgestellten Informationen einschließlich des Katalogs und der Infobriefe zu kopieren, auszudrucken und an Dritte weiterzugeben. Voraussetzung ist, dass die Texte und Bilder unserer Webseiten nicht verändert werden und dass das Impressum, sowie alle Copyright-Vermerke und Eigentumsvorbehalte mitgegeben werden. Die Bilder unserer Webseiten dürfen nicht losgelöst von den Texten anderweitig verwendet werden. Im Übrigen gilt der folgende Haftungsausschluss, den Sie über diese URL einsehen können:

    http://www.disclaimer.de

  16. Erfüllungsort und Gerichtsstand

    Als Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Marquartstein vereinbart. Gerichtsstand für Rechtsstreitigkeiten, die aus Kaufverträgen mit unserer Firma oder im Zusammenhang mit diesen entstehen, auch für Klagen im Wechsel- und Scheckprozess, ist Traunstein. Sollten einzelne Punkte nicht der Rechtsprechung entsprechen, behalten alle anderen Punkte ihre Gültigkeit.

  17. Stornogebühren

    Stornierung oder Umbuchung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn: kostenlos. Stornierung bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn: Stornogebühren von € 75,- zzgl. MwSt. .Umbuchung bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn: Umbuchungsgebühr € 50,- zzgl. MwSt. .Bei Stornierung weniger als 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers wird der volle Seminarpreis zzgl. MwSt. verrechnet.
    Wir behalten uns vor, Seminare wegen zu geringer Teilnehmerzahl (bis spätestens 7 Tage vor dem geplanten Semiminartermin) oder aus sonstigen wichtigen, von uns nicht zu vertretenden Gründen (z. B. plötzliche Erkrankung des Referenten, höhere Gewalt) abzusagen. Muss ausnahmsweise ein Seminar abgesagt werden, wird die bezahlte Teilnahmegebühr unverzüglich erstattet. Weitergehende Haftungs- und Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, diese beruhen auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten unserer gesetzlichen Vertreter oder Mitarbeiter oder sonstiger Erfüllungsgehilfen. Dies gilt auch für die Buchung von Hotels sowie Flug- oder Bahntickets

  18. Gewährleistung und Garantien

    Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.

  19. Streitbeilegung

    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
    Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

  20. Schlussbestimmungen

    Sind Sie Unternehmer, dann gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

    Sind Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen uns und Ihnen unser Geschäftssitz.

Zuletzt angesehen