Plantafeln

nehmen die Plankarten und Planblätter auf, welche schuppenförmig angeordnet werden. Mit dem selbstklebenden Fensterreiter können die einzelnen Plantafeln gekennzeichnet werden, wie z.B. Tagesplan, Projekt XY oder Wichtig usw.

nehmen die Plankarten und Planblätter auf, welche schuppenförmig angeordnet werden. Mit dem selbstklebenden Fensterreiter können die einzelnen Plantafeln gekennzeichnet werden, wie z.B. Tagesplan,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Plantafeln

nehmen die Plankarten und Planblätter auf, welche schuppenförmig angeordnet werden. Mit dem selbstklebenden Fensterreiter können die einzelnen Plantafeln gekennzeichnet werden, wie z.B. Tagesplan, Projekt XY oder Wichtig usw.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
626026 Plantafel Kunststoff weiß 626026 Plantafel Kunststoff weiß
Brutto Netto
14,38 € 12,40 €

Plankarten und mehr für das ZPM-System: alle Termine im Blick

Eine gute Planung spart Zeit und schont die Nerven. Doch es reicht nicht, Termine und Aufgaben festzulegen – sie müssen auch übersichtlich dargestellt werden, sodass auf den ersten Blick ersichtlich ist, was zu tun ist. Genau dafür gibt es das ZPM-System: Zeit- und Projektmanagement in Form einer Agenda, genial einfach und sehr anschaulich. Die Plankarten sind das Herzstück dieser Methode, die sich für große Projekte ebenso umsetzen lässt wie für überschaubare Vorhaben im Arbeitsalltag. Wie Sie sich mit nur drei Elementen – Plankarten, Plantafeln und Planständer – komplett organisieren und nie mehr Termine verpassen, erfahren Sie hier! 

 

So funktioniert die Termin- und Aufgabenverwaltung mit Plankarten

Trotz Kalender ist Ihnen schon einmal eine Verpflichtung durchgerutscht? Dann profitieren Sie garantiert von der Aufgaben- und Terminverwaltung, die Classei für die ZPM-Methode entwickelt hat. Sie besteht aus drei simplen Elementen:

  1. Plankarten im DIN A6-Format dienen zur Fixierung der Aufgaben, Termine oder Ideen
  2. Plantafeln mit schuppenförmig angeordneten Taschen nehmen die Plankarten auf – das Wichtigste oder Dringlichste kommt immer nach oben
  3. Planständer dienen zum Abstellen der Plantafeln und ermöglichen den Überblick

Ob konkrete Aufgaben, feste Termine, schnelle Notizen oder gar Ideenblitze – alles lässt sich auf einer Plankarte festhalten und systematisch in den einzelnen Taschen einer Plantafel anordnen: schuppenförmig und übersichtlich. Dadurch wird nichts verdeckt: Die oberste Zeile jeder Plankarte bleibt stets sichtbar. Prioritäten legen Sie durch die Plantafeln und die aufgesteckte Reihenfolge fest, indem Sie die Aufgabe, die zuerst erledigt werden muss, ganz oben anordnen. Die Dringlichkeit ändert sich spontan? Kein Problem! Stecken Sie die entsprechende Plankarte einfach um. Die Plantafeln können als Tages-, Wochen- oder Monatsplan, Telefonplan, Besprechungsplan oder als Projekt bereitert werden.

 

Große Auswahl rund um Plankarten, Planständer und Plantafeln

Neben Plankarten auf festem Karton erhalten Sie bei Classei auch dünnere Planblätter – nicht nur in Weiß, sondern auch in Gelb, Grün, Blau und Pink. Damit lassen sich Aufgaben noch leichter in ihrer Priorität unterscheiden oder einem bestimmten Arbeitsbereich zuordnen. Die Plantafeln bestehen aus Kunststoff und sind immer wieder benutzbar. Alle Planständer und Blattständer fertigen wir aus Acryl für den optimalen Durchblick und höchste Standfestigkeit. Auch einen handlichen Planer im DIN A6-Format zur Ergänzung erhalten sie im Classei-Onlineshop. Für den Einstieg empfehlen wir Ihnen ein komplettes Schreibtisch-Set (ZPM), das alle Elemente vereint.

Zuletzt angesehen